[Galerie] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24]

Zu den Details und Datenblättern gelangt ihr durch einen Klick auf die Bilder

 

Zwangsbeatmung

Nicht daß Jurs GSX1100 eine Herz-Lungenmaschine zwangsläufig benötigt hätte aber seien wir mal ehrlich: Zusätzlicher Wind von hinten stabilisiert den Kreislauf fördert die Durchblutung und hält jung. Warum zum Teufel gibt es Turbolader also nicht auf Krankenschein?

 

 

 

Ab an die Front!

Scheint die Kombination aus Stahlhelm und Gasmaske zackig zu befehlen. Also Hacken zusammenschlagen Haltung annehmen und an die Waffe(n).

 

 

Massive attack

Klotzen statt Kleckern- jau das ist definitiv Rolands Lebensmotto. Verspieltes Zierat ist ihm ein Dorn im Auge er setzt statt dessen lieber auf handgeschnitzes Beiwerk der soliden Machart. Moped fahren ist schließlich kein Kindergeburtstag!

 

 

Das Original Napalm Duo...

...bestehend aus Christian und seiner Gixxer sorgt für brennende Berge Erstbesteigungen der Eiger Nordwand ohne NOS dafür aber mit einem gummibereiften Sessellift der hubraumseitigen Maßkrugklasse. Was nützt schon Oropax wenn die Berge rufen?

 

 

Always look on the fight side of life...

...oder was hat Brian noch gesungen als er am Kreuz hing in der Verfilmung seines Lebenswerkes durch Monty Python?

 

 

Ihr wollt Euer Moped in den Galerien sehen? Dann schickt und mindestens drei aussagekräftige Bilder
und dieses ausgefüllte Formular an:
leserbilder@fighters-magazin.de
Es können nur vollständige Einsendungen berücksichtigt werden
Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Zu den Details und Datenblättern gelangt ihr durch einen Klick auf die Bilder

 

 

 

 

 

 

 

Fazer auf Betäubung...

...hätte Käptn Kirk auf der Enterprise nicht diese an Haarföne erinnernden Wasserpistolen sondern den zweirädrigen Namensverwandten zur Verfügung gehabt wäre es mit Sicherheit verrauchter auf der Brücke geworden. “Burn me up Scotty”.

 

 

Jim Knopf und die wilde 13...

... ich hab auch nicht den Hauch einer Ahnung ob der Besitzer dieser Suzuki Jim mit Vornamen heißt- aber wen interessiert`s auch solange seine 13 nur wild genug ist. Und das ist sie- auch ohne dämliche Inseln mit zwei Bergen.

 

 

500 gute Gründe...

... sprechen für diesen Umbau. Und wie auch jeder einzelne mit Vornamen heißen mag, sie gehören alle zur Familie der Kubiks.

 

 

Der hohe Rat von Klingon...

... hat den neuesten Prototyp der Bird of Prey Serie auf unsere Heimatwelt geschickt und räumt hier gerade mächtig auf. Wir konnten ein paar Fotos bei abgeschalteter Tarnvorrichtung machen.

 

 

Mächtig dicke Dinger...

... und dann auch noch gleich vier Stück davon- unverhüllt und bar im Sonnenlicht. Wer hat kann auch zeigen.

 

[Galerie] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24]

© by fighters  info@fighters-magazin.de

[Home] [News] [Abo] [TÜV] [Galerie] [Archiv] [Termine] [Links] [Forum] [Impressum]