fbf

Ausgabe März 2014

 

Twentyfive

Kell_Logo_25Als Guido Kellermann vor fast drei Jahrzehnten alle am Markt befindlichen Blinker für deutlich zu scheiße befand, sich in seiner Garage einschloss und anschickte, ansehnliche Alternativen aus hochwertigem Material zu schnitzen und diese als angedachte Kleinserien ans enthusiastische Mopedvolk zu verticken, war selbst aus einem höchst optimistischen Blickwinkel heraus nicht abzusehen, was sich in den kommenden Dekaden daraus entwickeln würde. Inzwischen steht der Name Kellermann für eine ganze Blinkergattung und hat geschafft, was bisher nur Google und Co. gelang: Einen Firmennamen als Synonym zu etablieren. Wenn heute jemand von "Kellermännern" spricht, weiß jeder was gemeint ist. Heuer werden in Aachen wohl 25 glimmende BL1000 auf die Torte gesteckt, denn man feiert das erste Vierteljahrhundert Firmengeschichte. Da wollen wir natürlich nicht außen vor bleiben und gratulieren artig mit, verdanken wir der Ideenschmiede doch eine deutliche Aufhübschung von Überhol- und Abbiegeprozessen. Inzwischen kümmert man sich auch um die Ästhetik von Kennzeichenausleuchtungen, unterstützt die Schrauberschaft beim Kettenwechsel mit praxisgerechtem Werkzeug und versorgt Interessierte mit tricky Blinkerrelais und Schaltboxen. Mögen uns die Weggabelungen nie ausgehen, auf dass wir auch die nächsten 25 Lenze genug Gründe zum Blinken haben.


Schlüsselerlebnisse

Auch wenn der Winter kein besonders strenger war, ist es gut zu wissen, dass er bald rum ist. Und das bedeutet: endlich wieder auf den Hocker steigen und Opas lange Unterhosen einmotten. Und damit beides in adäquater Weiser erfolgen kann, haben wir die geeigneten Goodies für euch: Da wäre zum einen feiner neuer Zwirn im frühlingshaften knappen Layout um den Oberkörper vor der anstehenden Sonnenbestrahlung zu schützen. Das neue T-Shirt für besonnene Köpfe kommt gleich in drei verschiedenen Farbversionen in den Größen M bis XXXL und ist ab kuscheligen 21,90 Euro im Shop zu beziehen. Und damit sich der Zündschlüssel nicht vernachlässigt fühlen muss, haben wir drei neue Kleider für ihn in Petto. Die Anhänger bestehen allesamt aus Stoff mit gestickten Motiven und sind schonend zu Gabelbrücke umliegende Peripherie. Das ovale Gerät gibt es sowohl als normalen Anhänger sowie als megapraktische Taschenvariante mit Reisverschluss für den sicheren Transport von Notgroschen, Aspirin oder Bestechungsgeld für die nächste Verkehrskontrolle. Der Dritte im Bunde ist ein eckiger Kollege im F(l)ight-Design. Die Schlüsseldödel gibt es ab €4,90 ebenfalls im Shop. Bestellen könnt ihr über die Merchandising-Seiten im Heft oder bequem per Internet: www.fighters-shop.de
all


Willkommen auf der dunklen Seite

Bei Fechter gibt es ab sofort Altgas-Zwillingskanonen im dunklen Layout für den geneigten Sportschützen000-auspuff. Die "Track 1000 Black Edition" Shark-Tröten kommen mit offenherziger Endkappe daher, was sie aber nicht davor schützt, per EG-BE komfortabel und eintragungsfrei legalisiert zu sein. Die Bauweise ist mindestens als kompakt zu bezeichnen und alles, was nicht aus poliertem Edelstahl besteht matt-schwarz überzogen. Zu haben sind die kernig klingenden Neulinge ab sofort für eine Vielzahl von Einspurern ab 599,- Kracher. Konkrete Informationen, sowie den erwerbsmäßigen Weg zu den Teilen werden auf www.fechter.de offeriert. Dort findet ihr auch weitere Sachen, die ein unnötiges Anschwellen eures Privatvermögens auf eloquente Art und Weise zu verhindern wissen.


Schleppnetze

fischer0414Bei Fischer gibt es keine Dübel und auch keine Heringe. Die Rede ist in diesem Fall nämlich von Fischer-Hydraulik, einem bisher in unseren Kreisen zu Unrecht eher unbekannten Hersteller von Hydraulikleitungen für Bremse und Kupplung. Wie es sich gehört, sind neben allerlei fertig konfektionierten Sätzen für Krad und auch PKW ebenfalls ohne wenn und aber Spezialanfertigungen erhältlich. Neben allen möglichen und unmöglichen Anschlusstypen gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Farbvariationen für Fittinge und Pipeline-Überzüge, alles made in Germany. Und da die Teile direkt vom Erzeuger kommen, fallen die Preise moderat und die Lieferzeiten angenehm kurz aus. Natürlich sind alle Leitungen mit Zulassungspapieren gesegnet. Ehrensache.

 


FightersShop_Anz

 


Ausgabe April 2014

Vom 27.3. - 23.4. im Handel
seit dem 21.3. bereits unterwegs zu den Abonnenten

 

n0508_cover_0508

 

Fluchtfahrzeuge
Individualverkehr

06 Bad-Bikes Spezialrahmen - Die Gedanken sind frei
12
Yamaha R6 - Third Ei blind
22
Suzuki GSX-R 750 - Dreams are my reality
28
Honda Fireblade - Da liegt der Hund begraben
34 Suzuki Bandit 1200 - Zweitverwertung
38 Yamaha R1 RN09/19 - ACAB – All Cops are Biker
43 Vilner Ducati Diavel
44 Suzuki Bandit 600 - Pinky & Brain
58 Kawasaki Z900 - Nachtschattengewächs
76 Buell XB9R - Extremitäten
84 Yamaha XJR 1200 - Gefrierbrand

 

Baustellen
Technik, Tipps und §-Terror

27 Garagen Apps
54 Projektbike - DefCon14 Vol. 4
68 Toolbox - A/F Messung
72 G-Punkt - Track Hack
90 Kaufrausch - Die etwas anderen Italiener

 

Donnerkuppel
Jetzt schlägt's 13

18 News - Produktnews, Webwatch, Termine
82 Robert L. macht Pause

 

F-Akten
Unheimlicher Service

33 Fighters Abo-Service
64 Fighters Shop
75 Fighters Verschenk-Abo
92 Blackmail
95 Fighters Streetmarket - kostenlose Kleinanzeigen
97 Anzeigen-Index
98 Fighters Leserservice - Nachbestellungen, Impressum
99 Vorschau auf Ausgabe 05-2014

 


Vorschau auf die kommende Ausgabe
- ab dem 24.4. im Handel
- ab dem 18.4.2014 unterwegs zu den Abonnenten

0711_Vorschau

 

n0408_s020thumb
n0408_s020thumb
n0408_s020thumb
n0408_s038thumb
n0508_s006_new