fbf

Newsarchiv Juli-Ausgabe 2008

 

ABO Prämie

Es gibt man0708News_ABO_2l wieder Neues von der Abo-Front: Wer sich bis zum 31.07.2008 dafür entscheidet, unser feines Krad-Magazin für ein Jahr zu abonnieren, der ist nicht nur ein echter Sparfuchs (man spart immerhin 15% gegenüber dem normalen Laden-Preis), sondern erhält nun auch noch eine von zwei Bandero-Masken von Special Bike Parts im Wert von 29,95 europäischen Währungseinheiten. Die praktischn0708News_Abo_skull1iten Teile bestechen durch großen Tragekomfort und bestehen aus zwei Millimeter starkem Neopren (Aeropren). Dank optimalem Sitz (dreidimensionale Form, flexibler Sitz auf dem Nasenrücken) ist sowohl ein Verrutschen der Maske als auch das beschlagen der Brille ausgeschlossen. Außerdem sorgt eine feine Perforation für Frischluft und verhindert ein Kondensieren des Atems. Unten reicht die Maske bis zum Hals, wo sie dicht abschließt. Alles weitere zum Abo und zur Auswahl der Maske findet ihr hier.


Styno

ABM bringt Rennsport-Technik ans Straßen-Krad. Die auf den Namen „Synto„ getauften CNC-Präzisionshebel sind extrem leicht (60g!) und wissen durch ein exzellentes Griffgefühl sowie n0708News_ABMeine optimale Dosierbarkeit zu überzeugen. Die guten Stücke sind auch während der Fahrt 6-fach verstellbar und sind sowohl in einer kurzen (ca. 5cm kürzer als Serienhebel), als auch in einer langen Variante (ca. 2cm kürzer als Serienhebel) erhältlich – wobei letztgenannte aus Sicherheitsgründen mit einer Sollbruchstelle versehen sind. So oder so stehen in Sachen Optik natürlich verschiedene Farb-Finishs zur Auswahl. Preislich gestalten sich die neuen Synto-Hebel wie folgt: 109,- Euro für den kompletten Hebel, 64,- Euro für den Hebel allein, 45,- Euro für den Adapter und 29,- Euro für das 4-teilige, farbige Versteller-Set. Kontakt: ABM Fahrzeugtechnik GmbH, Krummholzstraße 5, D-79206 Breisach, +49 (0)76 67 / 94 460, www.ab-m.de


Beschwingte Schweizer

„Im Bereich Motorradumbau und -veredelung kann es nur eine Basis geben, und die heißt Qualität.„  So lautet das Motto der Jungs von Streetfighters Switzerland. Löblich. Entscheidend isn0708News_sfs_metmachext jedoch, daß Andreas Guntern und Urs Wisler ihren Worten auch Taten folgen lassen. Was die heiligen Hallen0708News_sfs_spondonn der eidgenössischen Fighterschmiede verläßt, zeugt erfahrungsgemäß von Sachverstand und einer ausgeprägten Liebe fürs Detail. Daher möchten wir an dieser Stelle einmal explizit darauf hinweisen, daß man bei den Herrschaften aus Interlaken neuerdings auch extrem stylisches Material für eine zünftige Hinterradführung ordern kann: Zum einen hat man hier Spondon-Einarmschwingen im Programm, die nur darauf warten, künftig Suzukis GSF 1200 ab (Bj.’01) und GSX-R (Bj.’86/’87) zu zieren (wobei auch viele andere Motorradtypen auf Anfrage bedient werden können). Zum anderen bietet man auch superstabile Metmachex-Aluschwingen an, die sich an den meisten gängigen Bikes problemlos anbringen lassen. Beide Modelle sind nach den strengen Schweizer Richtlinien legalisiert worden, und können dies auch durch die entsprechenden Papiere belegen. Was den konkreten Preis, Bestell-Bedingungen und jedwede weiter Information angeht, so wendet man sich an besten direkt an: Streetfighters Switzerland GmbH, Rugenparkstr. 34, 3800 Interlaken, +41 (0)33 823 44 10, www.streetfighters-switzerland.com


Ausgabe Juli 2008

n0508_cover_0508


Zum Anklicken und Anlesen:

n0408_rau_s26thumb


n0408_s020thumb


n0408_s038thumb


n0508_s006_new


n0408_s082thumb

 

Inhalt

* Yamaha Vmax 1200 Too drunk to fuck
* Honda CBR 900RR, SC44 Feldstudie
* News
* Suzuki GS 1000 Eingerahmt
* Suzuki GSX-R 1000 K2 A split second
* Yamaha VMAX 2008 xxxxxxxxxxxxxx
* Streetlife:  Flashback – Custom & Trade Show ‘97
* Allmond-Rocket III Verunsicherung
* Honda CBX Nummer zu zweit
* Suzuki GSF 1200 Barfly – Bandit vom Tresen
* Honda CBR 1000 Für den guten Zweck
* Honda Bol d’Or CB 1100F Hallo, Herr Kaiser
* Toolbox: Der elektrische Stuhl –  Taster reloadet 2.0
* Streetlaw: Die Rache der Spielverderber
* Streetlife: Sittensen 2008
* Feedback
* Streetlife: Mai oh Mai –  Party in Bad Bodentag
* Streetlife: Wenn Engel reisen... –  Nabburg 2008
* G-Punkt: Rahmenvertrag –  Spezialfahrwerke
* CBR 900RR, SC28 Rure ruiwe Ruppmaschin
* Streetmarket


Vorschau auf die kommende Ausgabe:

AB DEM 26. JUNI IM HANDEL

RATS HOLE HAYABUSA

Seit über 30 Jahren ist die Rats Hole Show fester Bestandteil der internationalen0608cover_0708n Szene der Krad-Individualisierer. Custom-Urgestein Big Daddy Rat hat dereinst das Fundament für eine Veranstaltung gelegt, die inzwischen auf ein Event mit über 400 Bike-Exponaten angewachsen ist. Kein Wunder, daß sich jedes Jahr aufs Neue Krad-Schmieden aus aller Herren Länder bemühen, hier zu punkten. Prestige ist eben alles. Einen der jüngsten Beiträge zu diesem Mega-Contest, gibt es in der nächsten Ausgabe zu bewundern.


PORNOS CB 750

Manchn0708Vorsch_Pornomal muß es halt „anders“ sein: Im Bestreben, einen möglichst ungewöhnlichen Vertreter der Gattung Kradus Sportivus auf breite Socken zu pflanzen, nahm man sich hier eine CB Sevenfifty zur Brust. Ausgerechnet. Aber bange machen gilt nun mal nicht, und so wurde aus dem stinklangweiligen Tourer ein wirklich...extremes Mopped geformt – inklusive dem steilsten Heck weit und breit. Mehr dazu demnächst in Fighters.


ALLES ATZE

Wir präsentieren das Ergebnis einer lange währenden Partnerschan0708Vorschau_AtzeGSXRft. Über ein Jahrzehnt sind Mad Atze und seine 750er Gixxer nun schon Seite an Seite unterwegs. Wir blicken zurück und erzählen vom Werdegang der stylisch zurechtgemachten Suzuki, die obendrein auch mit vielen technischen Preziosen zu überzeugen weiß. Wir wollen da jetzt nicht zu viel verraten, daher sagen wir nur: Yoshimura...


UNGEBREMST

Hier könnt ihr nachlesen, was passiert, wenn der Umbau-Virus ungehindert wüten kann. Nachdem Thomas die ersten kleineren Handgn0708Vorschau_XJRriffe an seiner Yamaha getan hatte, war’s vorbei mit der Ruhe. Seit rund zehn Jahren wird nun geschraubt und getauscht, was das Zeug hält. Momentan scheint Thomas aber mit dem Resultat seiner Arbeit sehr zufrieden zu sein, von daher nutzen wir die Situation und zeigen euch in der August Ausgabe eine eifrig modifizierte XJR.


 

n0408_s020thumb
n0408_s020thumb
n0408_s020thumb
n0408_s038thumb
n0508_s006_new